Username:
Password:
Forgot Password? Click Here. Not Registered? Click Here.
View Cart

Send This Page To A Friend:

SignUp For Our Email Newsletter:

Book ID:  044437
KOERBER-GROHNE, Udelgard

Gramineen und Gruenlandvegetation vom Neoli- thikum bis zum Mittelalter in Mitteleuropa. 1990. (Bibliotheca Botanica, Heft 139). 2 Abb. 4 Fototafeln. 4 Tab. 2 Beilagen. 105 S. Lex8vo. Bro- schiert.
Die Basis fuer diese Untersuchungen sind subfossile Pflanzenreste aus archaeologischen Ausgrabungen. Es haben sich hoechst interessante allgemeine Aspekte ueber die Entwicklung der Wiesen und Weiden Mitteleuropas ergeben. - Inhalt: Die Auswertung aus den Dokumentationen (1. Die Gruenlandvegetationen in den verschiedenen geographischen Bereichen vom Neolithikum bis zum Mittelalter/ 2. Die Gramineen-Arten, vorwiegend aus Gruenland, vom Neolithikum bis zum Ende des Mittelalters, und der Vergleich mit Arten heutiger Wirtschaftswiesen/ 3. Urspruengliche und eingeschleppte Gramineen-Arten/ 4. Standortswechsel und Stellung zur heutigen Pflanzensoziologie)/ Unverkohlte Gramineen-Fruechte vom Neolithikum bis zum Ende des Mittelalters/ Verkohlte Gramineen-Fruechte vom Neolithikum bis zum Ende des Mittelalters, Gesamtliste aller nachgewiesenen Gramineen-Arten, Zeittafel.
Send Link to a Friend


Ordering Options
Select Quantity :
Total Price :102.00 EURO (US$ 127.50)