Username:
Password:
Forgot Password? Click Here. Not Registered? Click Here.
View Cart

Send This Page To A Friend:

SignUp For Our Email Newsletter:

Book ID:  106367
Dauwalder, Lea und Luc Lienhard

Das Herbarium des Felix Platter. Die älteste wissenschaftliche Pflanzensammlung der Schweiz. Herausg. von Burgerbibliothek Bern. 2016. 300 Figuren. 208 S. 4to. Hardcover.
Der Basler Stadtarzt Felix Platter (15361614) gilt als bedeutender Gelehrter seiner Zeit. Überzeugt, dass das eigene Beobachten wichtiger als das Wissen aus Büchern ist, unternahm er große Anstrengung bei der genauen Betrachtung und Beschreibung medizinischer und naturwissenschaftlicher Phänomene. Felix Platter war ein leidenschaftlicher Botaniker und unterhielt mehrere botanische Gärten. In diesen zog er Pflanzen, darunter auch seltene und exotische, zu wissenschaftlichen Zwecken auf. Gleichzeitig legte er ein Herbarium an, das ursprünglich 18 Bände umfasste. Acht Bände mit rund 800 getrockneten Pflanzen und ein Band mit Pflanzenabbildungen haben sich bis heute erhalten sie bilden das wohl älteste noch existierende Herbarium der Schweiz. Aufbewahrt und konserviert wird es heute in der Burgerbibliothek Bern.
Send Link to a Friend


Ordering Options
Select Quantity :
Total Price :58.00 EURO (US$ 69.60)